08282/9902100

Der FLEXIBUS

Unsere flexible Ergänzung zum Linienverkehr

  • Wie funktioniert der FLEXIBUS?

    Wie funktioniert der FLEXIBUS?

    Der FLEXIBUS ist ein modernes Konzept des öffentlichen Personennahverkehrs. Das Prinzip ist denkbar einfach: Auf Wunsch holt der FLEXIBUS Sie an einer nahe gelegenen Haltestelle ab und bringt Sie an die von Ihnen gewünschte Haltestelle und wenn Sie möchten, auch wieder nach Hause.

    Unter der Telefonnummer 08282/9902100 erreichen Sie die Zentrale. Hier werden die Fahrtwünsche aufgenommen und umgehend passend zugeordnet.

    Reservierungszeit: (innerhalb dieser Zeit können Fahrten reserviert werden)
    Montag bis Sonntag von 7.00 bis 18.00 Uhr

    Je früher Sie reservieren, umso besser kann Ihr Fahrtwunsch berücksichtigt werden.

    Betriebszeit: (innerhalb dieser Zeit werden reservierte Fahrten durchgeführt)
    Montag bis Donnerstag von 5.00 bis 21.00 Uhr
    Freitag und Samstag von 5.00 bis 24.00 Uhr
    Sonn- und Feiertage von 5.00 bis 21.00 Uhr

    Änderungen vorbehalten.

  • Vorteile des FLEXIBUS

    Vorteile des FLEXIBUS

    Mobilität nach Wunsch: An 365 Tagen im Jahr befördert der FLEXIBUS seine Fahrgäste schnell, preiswert, komfortabel, individuell, bequem, sicher und flexibel. Ohne einen festen Fahrplan, ohne feste Linienverbindung, aber mit festgelegten FLEXIBUS-Haltestellen holt Sie der FLEXIBUS ab und bringt Sie zur gewünschten Haltestelle.

    Übrigens: Kinderwagen werden unentgeltich befördert. Fahrräder und Gepäckstücke, die einen Sitzplatz belegen, werden zum Preis von 5,– Euro befördert.

  • Wie können Sie den FLEXIBUS nutzen?

    Wie können Sie den FLEXIBUS nutzen?

    Teilen Sie unseren freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit, wann und wo Sie abgeholt werden möchten sowie Ihre Zieladresse und die gewünschte Ankunftszeit. Auch Sonderwünsche wie zum Beispiel regelmäßige Fahrten nehmen wir gerne entgegen. Bitte rufen Sie mindestens 30 Minuten vor Ihrer gewünschten Abfahrtszeit unter der Nummer 08282/9902100 an, und teilen uns Ihren Fahrtwunsch mit.

    Bei Ihrer Anmeldung wird Ihnen die Abfahrtszeit bestätigt. Die zugesagte Fahrtzeit kann sich durch die Kombination mit anderen Fahrtwünschen (um maximal 3 Minuten früher bzw. 7 Minuten später) verschieben. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie einen Zuganschluss oder einen anderen festen Termin haben. Wir berücksichtigen dies bei der Buchung und können dadurch Ihre pünktliche Ankunft garantieren.

    Der FLEXIBUS fährt innerhalb der Stadt und der Verwaltungsgemeinschaft Krumbach in drei Zonen und holt Sie von über 520 Haltestellen ab. Viele Geschäfte, Ärzte und öffentliche Einrichtungen (siehe Partner) reservieren für Sie den FLEXIBUS und rufen gerne für Sie an.

  • Regelmäßige Fahrten mit dem FLEXIBUS

    Regelmäßige Fahrten mit dem FLEXIBUS

    Wenn Sie regelmäßig an den gleichen Tagen und zu den gleichen Zeiten den FLEXIBUS in Anspruch nehmen möchten, können wir dies für Sie fest einbuchen.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter
    E-Mail: buchung@flexibus.net oder per Tel.: 08282/9902100

  • Wer kann mitfahren?

    Wer kann mitfahren?

    Der Flexibus richtet sich an jeden, der sich innerhalb des Einzugsbereichs geplant und flexibel bewegen möchte. Selbstverständlich ist die Mitnahme von Kinderwagen, Gehhilfen oder Rollstühlen möglich. Bitte geben Sie dies bei der Reservierung an.

HALTESTELLENSUCHE

Geben Sie die Straße ein, in der Sie dem FLEXIBUS zusteigen möchten.
Sie finden in den Karte die nächstliegenden Haltestellen.

FLEXIBUS-KNOTEN

In Ergänzung zum Linienverkehr können Sie beliebige Fahrten innerhalb des FLEXIBUS-Knotens Krumbach wählen. Von den gelben Waben können Sie Ihre Fahrt direkt in eine der blauen Waben buchen. Verbindungen von den gelben in die orange-farbenen Waben sind nicht möglich.

Für Fahrten außerhalb des abgebildeten Bereiches steht Ihnen das VVM-Linienangebot zur Verfügung, siehe hier

08282/9902100
08282/9902100

PREISÜBERSICHT UND FAHRGASTINFO

Erläuterungen zum Fahrpreis
Der Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der Tarifwaben, die befahren werden. Die Start- und die Zielwabe zählen mit. Altersgrenze: Kinder von 4 bis 11 Jahren, Senioren ab 60 Jahre.Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis können die unentgeltliche Beförderung in Anspruch nehmen, wenn sie im Besitz einer gültigen Wertmarke sind. Diese umfasst auch die Mitnahme des Handgepäcks, sonstiger orthopädischer Hilfsmittel und den mitgeführten Krankenfahrstuhl bis zu einem 1 Gesamtgewicht von 250 kg.

Die Begleitperson des Schwerbehinderten wird unentgeltlich befördert, wenn eine ständige Begleitung notwendig und dies im Ausweis mit halbseitigem orangefarbenen Flächenaufdruck (auch ohne Wertmarke) bestätigt ist, also das Merkzeichen B oder BN und der dazugehörige Vermerk nicht gelöscht sind. Als unentgeltlich zu befördernde Begleitperson können Behinderte, die selbst einen mit B oder BN gekennzeichneten Ausweis besitzen, nicht anerkannt werden.* vorhandene Fahrtberechtigungen sind: vorhandene Zeitfahrausweise wie Schüler-wochenkarte, Schülermonatskarte. Aufpreis bei Zu- und Abbringerleistungen zu weiterführenden Linienverkehren des VMK.

KONTAKTFORMULAR

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung und werden diese umgehend bearbeiten. Bitte füllen Sie hierzu alle notwendigen Felder aus. Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich in Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gehandhabt.

BBS Schapfl KG
Hans-Lingl-Str. 1
86381 Krumbach
Tel. 08282/9902100

FLEXIBUS-PARTNER

Viele Geschäfte, Ärzte und öffentliche Einrichtungen reservieren für Sie den FLEXIBUS und rufen gerne für Sie an:

Krumbach  
Stadt Krumbach Nattenhauser Straße 5, 86381 Krumbach
VG Krumbach Rittlen 6, 86381 Krumbach
Bahnhof Apotheke Bahnhofstraße 49, 86381 Krumbach
Heilbad Krumbad GmbH Bischof-Sproll-Straße 1, 86381 Krumbach
Klinik Krumbach Mindelheimer Straße 69, 86381 Krumbach
Praxis Dipl. Psych. Klemens Funk Krumbacher Straße 9, 86381 Niederraunau
Praxis Dr. Baier und Dr. Rein Bahnhofstraße 51, 86381 Krumbach
Praxis Dr. Drexel und Dr. Posch Babenhauserstraße 1, 86381 Krumbach
Praxis Dr. Hadry Mindelheimer Straße 10, 86381 Niederraunau
Praxis Dr. Hooffacker und Dr. Lochbrunner Burgauer Straße 7, 86381 Krumbach
Praxis Dr. Maurer Krumbacherstraße 25, 86480 Aletshausen
Praxis Dr. Nagenrauft Dr.-Schlögl-Straße 3, 86381 Krumbach
Privatpraxis für Psychotherapie Carl-Reisch-Weg 29, Krumbach
Praxis Rainer Stroppe Bahnhofstraße 49, 86381 Krumbach
St. Michael Apotheke Marktplatz 7, 86381 Krumbach
St. Ulrich Apotheke Mühlstraße 1, 86381 Krumbach
AXA Versicherung, Anton Schmid Kirchenstraße 10, 86381 Krumbach
Finanzmanagement Glogger & Rogg GmbH Marktplatz 1, 86381 Krumbach
Raiffeisenbank Krumbach/Schwaben Luitpoldstraße 2, 86381 Krumbach
Sparkasse Günzburg-Krumbach Marktplatz 2, 86381 Krumbach
Volksbank Krumbach Mindelheimer Straße 12, 86381 Krumbach
Bücher-Thurn Franz-Aletsee-Straße 4, 86381 Krumbach
Elektro Heier Mindelheimer Straße 5, 86381 Krumbach
Farbpunkt/Color Gestaltungs GmbH Hopfenweg 51, 86381 Krumbach
Foto König Kirchenstraße 8 , 86381 Krumbach
Hofmeister Glas GmbH Karl-Mantel-Straße 12, 86381 Krumbach
Hubert Striegel Am Buchkopf 16, 86381 Krumbach
Hörtechnik Lengdobler Bahnhofstraße 47, 86381 Krumbach
Juwelier Helmut Ganz Bahnhofstraße 24, 86381 Krumbach
Kinderhaus Laber Karl-Mantel-Straße 53, 86381 Krumbach
Malibu Franz-Aletsee-Straße 5, 86381 Krumbach
Metzgerei Bader MindelheimerStraße 7, 86381 Krumbach
Metzgerei - Gasthof Diem Kirchenstraße 5, 86381 Krumbach
Metzgerei - Gasthof Falk Heinrich-Sinz-Straße 4, 86381 Krumbach
Mittelschwäbische Nachrichten Bahnhofstraße 50, 86381 Krumbach
Mode Obermeier Karl-Mantel-Straße 46-48, 86381 Krumbach
Mode Wiedemann Franz-Aletsee-Straße 11, 86381 Krumbach
Optik Ganz Bahnhofstraße 20, 86381 Krumbach
Parfümerie Bellissima Franz-Aletsee-Straße 8, 86381 Krumbach
Ries Theodor Mindelheimer Straße 4, 86381 Krumbach
Salon Angelika Com.-Schleifer-Platz 2, 86381 Niederraunau
SB-Markt Mayer Babenhauserstr. 2, 86381 Krumbach
Schuhhaus Baum Kirchenstraße 12, 86381 Krumbach
Uhren-Schmuck-Geiger Marktplatz 10, 86381 Krumbach

 

Neuburg a.d. Kammel  
Rathaus Bergstr. 2
Raiffeisenbank Bahnhofstr. 5
Sparkasse Marktplatz 8
Praxis Dr. Nehmer Bahnhofstr. 24
Praxis Dr. Schulze Bergstr. 12
Praxis Dr. Ebner Dr.-Lecheler-Str. 7
Metzgerei und Gastwirtschaft Jekle Marktplatz 4
Marien-Apotheke Bahnhofstr. 22
Dorfladen Bahnhofstr. 31
Edelstetten  
Raiffeisenbank Kirchplatz 1
Bäckerei Miller Attenhauser Str. 6
Landgasthof und Metzgerei Bischof Simpert-Kraemer-Str. 24
Langenhaslach  
Raiffeisenbank Hauptstr. 41
Bäckerei Dirr Kirchenstr. 1
Wattenweiler  
Raiffeisenbank Raiffeisenstr. 1
Aimiller Teppichweberei Dorfstr. 27

 

Ursberg  
Rathaus Prämonstratenserstraße 20
Sparkasse Prämonstratenserstraße 4
Raiffeisenbank Prämonstratenserstraße 16
Metzgerei Leberl Prämonstratenserstraße 16
Praxis Dr. Strobel Dominikus-Ringeisen-Str. 20
Oberrohr  
Bäckerei Miller Hauptstraße 40
Mindelzell  
Raiffeisenbank Raiffeisenstraße 1

FLEXICARD - Anmeldeformular

Gerne stellen wir Ihnen Ihre persönliche Flexicard aus, so dass wir bei Ihrem Anruf schnell reagieren können. Sollte ein Partner des FLEXIBUS Ihre beste­hende Reservierung ändern oder eine neue Fahrt für Sie buchen, ist die Nennung Ihrer FLEXIBUS-Kundennummer ausreichend.

Einfach ausfüllen, ausschneiden und einsenden an:
BBS Schapfl KG
Hans-Lingl-Straße 1, 86381 Krumbach

oder am besten per Mail an:
buchung@flexibus.net

Impressum & Datenschutz

Impressum

BBS Schapfl KG
Geschäftsführer Josef Brandner
Hans-Lingl-Straße 1
86381 Krumbach
 
Tel.: 08282 / 9902 - 0
Fax: 08282 / 9902 - 249

Konzeption, Grafik:
www.contrast-marketing.de

Realisierung der Website:
www.mpunkt.com

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. BBS (nachfolgend „wir“ oder „uns“) legt großen Wert auf die Sicherheit der Daten der Nutzer und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter BBS Reisen Brandner GmbH, Bahnhofplatz 7, 89312 Günzburg, E-Mail: info(at)bbs-reisen.de, Telefon 08221/2000-0 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-DSGVO, im Bundesdaten-schutzgesetz (BDSG-neu) und dem Telemediengesetz (TMG) wieder.

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss­bereich. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

- „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Informationen wie Ihre Stammdaten (Vor- und Zuname, Adresse und Geburtsdatum), Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Ihre Rechnungsdaten (Bankverbindungsdaten) und Vieles mehr.

 

- „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

- „Betroffene Person“ ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

- „Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 

- „Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

- „Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

 

- „Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

- „Einwilligung“ ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Hierdurch informieren wir unsere Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen über Angebote des Unternehmens.Hierfür benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletters und geben diese nicht an Dritte weiter. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb zu unserer Absicherung.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link in jedem Newsletter. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info(at)bbs-reisen.deper E-Mail senden. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seitehttp://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Übermitteln von Daten

Übermittlung intern, innerhalb der BBS
Wir übermitteln Ihre Daten intern an verschiedene Stellen wie Verwaltung, Personalabteilung, und Lohnabteilung, um unseren vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Eine Datenübermittlung bzw. Offenbarung Ihrer Daten erfolgt nur in dem hierfür erforderlichen Umfang unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzvorschriften.

Übermittlung an Dritte
Wir übermitteln Ihre Daten an bestimmte Dritte um entsprechende Anwendungen und Dienste zur Verfügung stellen zu können (sog. „Auftragsverarbeiter“), die für uns externe Dienstleistungen erbringen. Beispielsweise an unser Steuerbüro. Eine Übermittlung an weitere Dritte kann ggfs. stattfinden um unsere Pflichten zu erfüllen (Behörden, Banken, Sozialversicherungsträger, etc.). Dritte verarbeiten die Daten nur gemäß unseren Anweisungen, zudem ist es ihnen untersagt, diese Daten für eigene kommerziellen Zwecke zu verwenden, die nicht den vereinbarten Zwecken entsprechen.

Wir müssen personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir im Rahmen eines laufenden Gerichtsverfahrens, aufgrund einer Verfügung, gesetzlich oder aufgrund geltenden Rechts dazu verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,


- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder         Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht,       dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten       haben,


- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche       Verpflichtung besteht, sowie


- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


Sollte die Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb Europas stattfinden, beispielsweise in Indien, Brasilien, Russland, China, Schweiz, Singapur oder USA findet diese Übermittlung unter Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze und besonders gem. Art. 44 f. DSGVO statt.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Schlussbestimmungen

Dauer der Speicherung (Passus)

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Erledigung des Zweckes, mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen (z. B. sind wir aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet, Dokumente wie z. B. Verträge und Rechnungen für einen gewissen Zeitraum vorzuhalten).

Technische Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Kunde

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Minderjährigen-Hinweis

Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Rechte der Betroffenen

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns gespeicherten Daten, Dauer der Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Speicherung sowie Herkunft und Empfänger von Übermittlungen. Unzutreffende Daten sind zu berichtigen, unzulässig gespeicherte oder nicht mehr erforderliche Daten zu löschen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht Zudem hat der Betroffene ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Diese Informationen werden auf Ihren Antrag hin erstellt. Diese Auskunft ist unentgeltlich.

Sie haben außerdem das Recht, direkt bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie haben die Möglichkeit eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an datenschutz@implantate-landsberg.de per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Karrierebereich

Auf unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, den Karriere Bereich zu nutzen und Bewerbungen abzugeben. Die personenbezogenen Daten (Stammdaten, Kontaktdaten, Anlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) von Bewerbern werden durch den Drittsoftwareanbieter Jacando erhoben und verarbeitet zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Dies liegt im Verantwortugnsbereich des Verantwortlichen. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist bspw. eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Kontaktformular

Sie haben auf unserer Seite die Möglichkeit uns Anfragen per Kontaktformular zukommen lassen. Hierbei werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular (Inhalt Ihrer Anfrage, Betreff Ihrer Anfrage und Datum) inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (Name, Nachname und Email) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen bzw. Informationen zukommen lassen, werden Ihre Angaben (E-Mailadresse, Inhalt Ihrer E-Mail, Betreff Ihrer E-Mail und Datum) inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (Name, Nachname, ggf. Telefonnummer, Anschrift) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Mustermann verwendet eine Software zur Filterung von unerwünschten E-Mails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter können E-Mails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden.

Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Veröffentlichung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 EU-DSGVO

Externer Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 EU-DSGVO / § 38 BDSG-neu:

Herr Stefan Fischerkeller – Deutsche Datenschutzkanzlei

Tel. 07544 / 904 96 91, datenschutz(at)bbs-reisen.de

Publication of the contact details of the data protection officer according to Art. 37  Section 7 GDPR

External data protection officer: Mr. Stefan Fischerkeller - Deutsche Datenschutzkanzlei

Phone. +49 7544 / 904 96 91, email: datenschutz(at)bbs-reisen.de